Fee’chen geht’s besser

image

Auch heute waren wir wieder bei Tieraugenärztin, Dr. Gesing in Bad Oeynhausen. Am 30.12. mussten wir Feeliah einen Fremdkörper (es war wohl Holz) aus dem rechten Auge rechts  außen aus der Iris unter Vollnarkose herausoperieren lassen. Frau Dr. Nerschbach hat phantastisch gearbeitet und es sieht gut aus, dass die Verletzung hoffentlich vollständig ausheilt. Es war eine sehr tiefgehende Verletzung und nur noch eine Zellschicht schützte das Auge vorm Auslaufen. Getaped (Hornhaut aus dem Augenweißen Bereich entnehmen und auf die Verletzung nähen) wurde wegen Welpenäuglein nicht. Die Weiterversorgung macht Frau Dr. Gesing. Danke Ihnen beiden!!!!!

image

Bei den Untersuchungen ist sie mustergültig. Und Feeliah ist ein braves kooperatives Hundekind und macht uns viel Freude. Unsinn hatten wir noch nicht. Leider klappt die Stubenreinheit seit der OP grad nicht mehr hundertprozentig. Und die zweite Impfung mussten wir verschieben.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s